Unser Netzwerk

Besucher

433152

Themen

Ein neuer Vorschlag für den internationalen Klimaschutz, den Schutz der Artenvielfalt und der Menschenrechte in Amazonien, der von der Zivilgesellschaft und der Regierung Ecuadors an die Weltgemeinschaft herangetragen worden ist zur Rettung des Regenwaldgebietes Ishpingo-Tambococha-Tiputini (ITT) im Nationalpark Yasuní in Ecuador.


Was kann jede/r  tun, um das Yasuní ITT Gebiet zu retten?

  • Unsere Website www.saveyasuni.eu - jetzt auch unter www.yasuni-retten.eu zu sehen bitte auch an Freunde, Verwandte, Arbeitskolleginnen und Kollegen weiterleiten, zum Mitmachen anregen....
  • Yasuní helfen auch durch finanzielle Unterstützung
  • Sich in der Kommunal-, Landes- und Bundespolitik dafür einsetzen, dass dieses Projekt unterstützt wird
  • auf unserer Literatur+Medienseite mehr erfahren sowie unter Links und unter Presse sich über Aktuelles informieren
  • Teil des Netzwerks werden, neue Netzwerke bilden, uns wichtige Anregungen, Ideen und.... mailen